FAQ.

Ein Auszug der häufigsten Fragen, welche uns gestellt werden.

Da es uns ein Anliegen ist, unsere Kundinnen und Kunden bestmöglich zu beraten und bei Problemen zu unterstützen, möchten wir anschließend ein paar Hilfestellungen geben.

Antwort: Bei Personenverletzungen sofort die Rettung und die Polizei benachrichtigen und der verletzten Person Hilfe leisten bis die Rettungskräfte am Einsatzort sind. Bitte eine genaue Schadensschilderung (Schadenhergang) dokumentieren und wenn möglich Fotos vom Unfallort sowie der beschädigten Sachen erstellen. Wir würden hier den internationalen europäischen Verkehrsunfallbericht empfehlen und diesen bestmöglich befüllen. Dieser steht im Downloadcenter zum freien Download zur Verfügung.

Antwort: Bitte den Schaden so gering wie möglich zu halten und Maßnahmen setzen, damit sich der Schaden nicht vergrößert. Den Schaden dokumentieren sowie Fotos erstellen und uns umgehend in Kenntnis setzen, damit wir die Meldung bei der Versicherung machen können.

Antwort: Natürlich kommt es auf die schwere des Unfalles darauf an. Sie sollten immer eine Kontaktperson benachrichtigen sowie bei schwereren Unfällen den Notruf kontaktieren. Bitte den Hergang, sowie Ort und Uhrzeit dokumentieren und uns nach Möglichkeit umgehend in Kenntnis setzen.

Antwort: Achten Sie darauf eine Reiseversicherung abzuschließen, da bei Urlaubsreisen selten ein Schutz besteht. Bei einer längeren Abwesenheit von mehr als 72h sollten sie die Hauptwasserzuleitung abdrehen. Fenster sowie Rollos schließen und die Türen absperren. Schalten Sie alle elektrischen Geräte ab und trennen Sie nach Möglichkeit auch die elektrische Verbindung (Fernseher, Modem, etc ausstecken). Bitte auch keine gekippten Fenster hinterlassen. Nach Möglichkeit einen Nachbar in Kenntnis setzen, damit er nach dem Rechten sieht. Kontrollieren Sie auch, dass sich die grüne Versicherungskarte bei den Unterlagen im KFZ befindet. Beachten Sie vor Reiseantritt die gültigen Regeln und Gesetze im Land bzw. setzen Sie sich vor Antritt mit einem Automobilclub in Verbindung.

Für eine KFZ Anmeldung benötigen wir:

  • Einen gültigen Kaufvertrag, Besitznachweis oder Überlassungserklärung (Leasing- Kreditfinanzierung)
  • Typenschein, COC Papier oder Einzelgenehmigung
  • Gültiges Pickerlgutachten sofern es nicht elektronisch eingespielt ist
  • Identitätsnachweis
  • Anmeldegebühren